WLAN

Business Pauschale

  • WLAN (100.000) im gesamten Hotel
  • Telefon auf dem Zimmer innerhalb Deutschland und USA
  • Fax, Scanner, Drucker am Empfang 

20 € GRATIS

Jetzt buchen!

ZENTRUM VON NÜRNBERG

  • 300 m bis zum Haupthanhof
  • 500 m bis zur Innenstadt
  • 7 Minuten mit der U-Bahn bis zur Messe
  • 15 Minuten mit der U-Bahn bis zum Flughafen
Kaffee kl

Getränkeservice Upgrade

  • 7 verschiedene, frischgemahlene Kaffeespezialitäten 
  • 2 verschiedene Kakaospezialitäten
  • 12 verschiedene, lose Teesorten
  • Mineralwasserflasche auf dem Zimmer 

18 € GRATIS

Jetzt buchen!

Christkindlesmarkt: Der Weihnachtsmarkt in Nürnberg 

Es ist wieder Weihnachten: Die schönste Zeit des Jahres. Und wo könnte man da am besten sein?

Du hörst „Klingelingeling“ und „Klipp-Klapp, Klipp-Klapp“ während Du, leicht schaukelnd in der Postkutsche sitzend, ein atemberaubend schönes und hell erleuchtetes Altstadtpanorama erreichst. Es riecht nach Glühwein, Spekulatius, Mandeln und gerösteten Maroni. Die vielen tausend angeregten Gespräche vermischen sich zu einer großen und angenehmen Hintergrundmusik. Immer wieder hörst Du Kinder lachen. Als Du aus der historischen, gelben Kutsche aussteigst, mit der Du hier angekommen bist, prusten die Pferde einen Nebelstoß in die Luft. Der Kutscher verabschiedet sich höflich mit einer leichten Verbeugung.

Nach ein paar Ständen mit allerhand schönen Weihnachtsgeschenken und leckeren Süßigkeiten siehst Du die gewaltige und bezaubernde Frauenkirche vor Dir. Oben auf der Empore steht eine strahlende Persönlichkeit: Das Christkind! Sie beginnt ihren Prolog: „Ihr Herrn und Frauen, die ihr einst Kinder wart. Die Kleinen, am Beginn der Lebensfahrt…“ und schon bist Du völlig in die Menge der Zuhörer eingetaucht.

Nach einigen Minuten ist das Schauspiel vorbei, die Menge löst sich langsam auf und kehrt zum gewöhnlichen Treiben zurück. Auch Du beginnst Deinen Spaziergang über den Marktplatz. Vorbei an Ständen mit leckeren, regionalen Köstlichkeiten wie Honig, Marmelade, Weihnachtsgebäck. An einem Stand mit dem besten Geruch bleibst Du stehen und stellst Dich in die kurze Schlange. Die Dame vor Dir dreht kurz ihren Kopf zu Dir, lächelt Dich an und redet dann weiter fröhlich mit ihrer Begleitung. Als Du nach ein paar Minuten an der Reihe bist, holst Du Dir den besten Glühwein seit jeher.

Etwas weiter nördlich stößt Du auf einen kleineren, doch sehr interessanten Markt auf dem Rathausplatz. Hier gibt es allerhand aus aller Welt. Hier sind Menschen aus der Türkei, USA, Schottland, Nicaragua, Kuba, Sri Lanka, Griechenland oder China begrüßen Dich mit freundlichen Gesichtern.

Nach all den Erlebnissen, dem leckeren Essen und Trinken möchtest Du langsam wieder etwas Ruhe. Nur noch ein kleiner Spaziergang von 15 Minuten und schon hast Du es geschafft. Nach dem schönen Anblick Nürnbergs am Abend kommst Du an einer Rezeption mit einem freundlich grüßenden, jungen Mann vorbei in Dein Zimmer. Du streifst die Klamotten ab, legst Dich auf die 7-Zonen Wohlfühlmatratze und siehst in Deinem Smartphone noch nach ein paar historischen Details des Christkindlesmarkts. Zum Glück ist das hier durch kostenloses High-Speed WLAN umsonst.

Schon bist Du wieder in der Kutsche und riechst die leckeren Dinge von vorhin. Ruhig und entspannt schläfst Du unter dem Hufgeklapper der Kutschpferde ein.

Ach, wie schön könnte das sein? Finden wir auch! Buche Dein Zimmer bei uns, komm vorbei und wir laden Dich auf eine außergewöhnliche Erlebnis-Reise ein.

 

Fakten über den Weihnachtsmarkt

Der Weihnachtsmarkt - richtig Christkindlesmarkt - ist in Nürnberg eines der größten Ereignisse im Jahr. Er zählt zu den berühmtesten und schönsten Weihnachtsmärkten in ganz Deutschland. Eingebettet in den mittelalterlichen Stadtkern Nürnbergs, gewinnt er eine ganz besondere Atmosphäre. Dort, auf dem Hauptmarkt, findet er bereits seit ca. 1628 statt. Seit 1933 wird jedes Jahr von den Nürnbergern ein Christkind gewählt und bekommt die besondere Aufgabe "seinen" Weihnachtsmarkt einzuweihen.

Und so strömen jedes Jahr Millionen Besucher in die Innenstadt von Nürnberg um die besondere vorweihnachtliche Atmosphäre auf dem Christkindlesmarkt erleben zu können.  Neben den 180 Buden auf dem Hauptmarkt ist auch der kleinere Weihnachtsmarkt der Partnerstädte Nürnbergs, sowie die separate Kinderweihnacht sehr zu empfehlen.

 

Leckereien auf dem Christkindlesmarkt

Jedes Jahr wird eine besondere Sammlertasse herausgebracht. Diese bekommt man, bei der Bestellung einer Tasse Glühwein, der inzwischen in verschiedenen Geschmacksrichtungen angeboten wird.

"3 im Weckla" - 3 Nürnberger Bratwürstchen im Brötchen. Während es draußen kalt ist, kann man auf dem Weihnachtsmarkt knusprige Brötchen mit den Original Nürnberger Rostbratwürstchen essen. Neben den Buden direkt auf dem Hauptmarkt kann man die Würstchen auch in einem der nahe gelegenen Restaurants genießen. Auch wenn die "Geheimtipps" zur Weihnachtszeit rettungslos überlaufen sind, lohnt sich das Warten auf jeden Fall.

Für alle Freunde von Süßspeisen sind die Nürnberger Lebkuchen sehr zu empfehlen. Diese sind meist in wunderschön verzierten Dosen verpackt und auch für die Lieben zu Hause ein perfektes Geschenk.